Erfahren Sie, wie die besten Bodybuilder aller Zeiten ihre sensationelle Form erreicht haben: Prof. Dr. Dr. Gieß\;ing untersucht die Original-Trainingsplä\;ne legendä\;rer Bodybuilder im Licht der modernen Trainingswissenschaft und erklä\;rt, warum diese Programme so erfolgreich waren.

Lesen Sie,
- mit welchem Training es Frank Zane gelang, als die Verkö\;rperung einer symmetrischen Muskelentwicklung in die Geschichte einzugehen: Er gewann nicht nur alle wichtigen Titel im Bodybuilding (Mr. America, Mr. Universum, dreimal Mr. Olympia), sondern schlug dabei regelmä\;ß\;ig Athleten, die einen halben Zentner schwerer waren!
- wie Sergio Oliva, einer der besten Bodybuilder aller Zeiten, nach drei Siegen beim Mr. Olympia sein Training vö\;llig umstellte und sich so in die beste Form seines Lebens brachte.
- mit welchem Trainingsprogramm der junge Arnold Schwarzenegger die Grundlage schuf fü\;r seine spä\;tere Dominanz im Bodybuilding.
- wie Dorian Yates sich nicht beirren ließ\;, eine seinerzeit sehr umstrittene Trainingsmethode nutzte und sich nur zwei Jahre (!) nach seinem ersten Krafttraining fü\;r die World Games qualifizierte.
- mit welchem Bizeps- und Trizepstraining Boyer Coe in jedem Wettkampf, den er bestritt, den Sonderpokal fü\;r die &bdquo\;besten Arme&ldquo\; gewann.
- Mit welchem 9-Minuten Beintraining Casey Viator den besten Muskelaufbau seines Lebens erzielte.
- wie ein Profi trotz extrem geringer Trainingsgewichte jahrelang das Top-Bodybuilding mitbestimmte und es bis auf den zweiten Platz beim Mr. Olympia schaffte
- mit welcher Ernä\;hrungs- und Trainingsumstellung der mehrfache Mr. Universum Bill Pearl seine grö\;ß\;ten Erfolge erzielte
- der verblü\;ffende Umstand, warum unterschiedliche Athleten mit vö\;llig verschiedenen Trainingsprogrammen Erfolg hatten, sowie:
Die wegweisenden Trainingsprogramme von John Grimek, dem ersten Mr. Universum\; das Training, mit dem Steve...