Was ist Laufreinigungsschnüre?
Der schnellste Gewehrlaufreiniger der Welt.
Reinigt Gewehrläufe in 10 Sekunden.
Wir führen gegenwärtig etwa 20 Kategorien von Gewehrlaufreinigern:
G01: 12 GA Gauge,
G02: .22 Kal .223 Kal & 5,56 mm,
G03 : .38 Kal .357 Kal .380 Kal & 9 mm,
G04: .30 Kal .308, 30-06 .300 .303 & 7,62 mm,
G05: .17 Kal 17 HMR .177,
G06 : .416 Kal .44 45-70 .458 .460 Kal,
G07 : 20 GA Gauge,
G08 : .270 Kal .280 .284 & 7 mm,
G09: .44 Kal .45 Kal,
G10: .243 Kal & 6 mm,
G11: .35 Kal .350 .357 .358 .375 Kal,
G12 : 410 GA Gauge,
G13 : .32 Kal & 8 mm,
G14 : .338 Kal .340,
G15 : 16 GA Gauge,
G16 : .25 Kal .264 & 6,5 mm;
G17 : .40 Kal .41 Kal;
G18 : .50 Kal .54 Kal;
G19 : 10 GA Gauge;
G20 : 28 GA Gauge;
Wie wird eine Laufreinigungsschnur verwendet?
Die mit Messing beschwerte Schnur durch die Mündungsöffnung fallen lassen.
Langsam ziehen und achtgeben, dass die Schnur sich nicht an Ecken oder anderen Gewehrteilen verhakt.
Wiederholen, falls notwendig, bis der Gewehrlauf gereinigt ist.
Die Laufreinigungsschnur kann per Hand problemlos gewaschen werden.
Für Waschen in der Maschine sicher befestigen oder einen Waschbeutel verwenden; an der Luft trocknen lassen.
Hinweis:
Vergewissern Sie sich, dass die Waffe entladen ist, bevor mit der Reinigung begonnen wird.
Überprüfen Sie, ob der Gewehrlauf nach Gebrauch dieses Produkts frei von Hindernissen ist, bevor geschossen wird.
Dieses Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Benutzen Sie die Laufreinigungsschnur nur für die empfohlenen Kaliber.
-